Pinéa-Programmgruppe e.V.

Aus unserer Vereinssatzung ergeben sich folgende Ziele und Angebote:

Der Zweck des Vereins ist, das Evangelium von Jesus Christus, wie es in der Bibel verankert ist, zu verkündigen. Damit verpflichtet er sich, zur Förderung des christlichen Glaubens unter Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen beizutragen.

Der Verein setzt sich insbesondere zum Ziel, Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen ein aktives Christsein nahe zu bringen, das bereit ist, sich vielfältig in der Gesellschaft, auch sozial, einzusetzen.

Dies geschieht durch Gottesdienste und Andachten, christliche Vorträge und Seminare, seelsorgerliche Angebote, geistliche Konzerte und vergleichbare musische Angebote mit christlichem Akzent. Auch Gemeinschaftsangebote wie Wandern, sportliche Aktivitäten und insbesondere die Angebote für Kinder und Jugendliche sollen im Sinne christlicher Gemeindefreizeiten das Erlebnis geistlicher Gemeinschaft und christlicher Lebensgestaltung in Alltag und Freizeit bieten.

Die christliche Arbeit des Vereins ist bewusst überkonfessionell und will sowohl überzeugten Christen aus unterschiedlichen Denominationen als auch interessierten Nichtchristen jeden Alters einen gastfreundlichen und offenen Raum für eine übergreifende christliche Begegnung bieten.

Der Vorstand

1. Vorsitzender:
Rolf Trauernicht  

2. Vorsitzender/Schriftführer:
Karin Keller-Thümmel

Schatzmeister:
Carl-Joachim von Gehlen

Beirat: 
Gunter Danzeisen
Kerstin Heykamp
Wilfried Hille
Stephan Holzwarth
Norbert Ludt
Stephan Marken
Friedhelm Matter
Dirk Romczykowski
Christine Siebald
Tobias Weber

Wir sind wegen Förderung der Religion durch Bescheinigung des Finanzamts Mönchengladbach, Steuer-Nr. 121/5786/6603, vom 18.10.2013 als steuerbegünstigten Zwecken dienend anerkannt.