Stefan Claaß

Stefan Claaß

Jahrgang 1960, Pfarrer, geschieden, Vater von zwei erwachsenen Töchtern. Stationen: Studium in Erlangen, Hamburg, Heidelberg, Dallas/Texas, Gemeindepfarrer in Mainz, Rundfunkbeiträge im SWR, 2006-2015 Sprecher beim „Wort zum Sonntag“ in der ARD, seit 2012 Professor für Predigtlehre und Gottesdienstgestaltung am Theologischen Seminar in Herborn/Hessen.

 

 

Was ich sehr mag:
Nachts im Freien schlafen und die Sterne sehen. In der Bibel etwas entdecken, was mir so noch nicht aufgefallen war. Abendmahl feiern. Fahrradfahren, Quittengelee, gute Filme.
Was ich absolut nicht mag:
Stau. Brexit. Weggeworfene Lebensmittel. Wenn andere auf dem Handy tippen, während sie mit mir reden.
Besondere Merkmale:
äußerlich
schnell bräunend
innerlich:  ungeduldig
Mein größter Wunsch:
Täglich Nahrung für den Glauben finden.
Mein Bezug zu Korsika:
Über Asterix und Christine und Manfred Siebald. Familienurlaube seit 2001, Wanderungen, Fahrradtouren, Sonnenaufgang am Strand, neue Bekanntschaften in Pinea.
Warum bin ich Referent in Pinéa?
Ein gutes Stück Schöpfung, wo es sich gut gemeinsam danken und denken lässt.