Monika Deitenbeck-Goseberg

Monika Deitenbeck-Goseberg

Monika Deitenbeck-Goseberg, Jahrgang 1955, Pfarrerin in der ev. Kirchengemeinde Oberrahmede (Lüdenscheid) und in der Obdachlosenarbeit. Verheiratet mit Volkmar Goseberg, 3 erwachsene Kinder, 3 Enkelkinder, ein Hund (Silas).

Was ich sehr mag: Menschen

Was ich absolut nicht mag: Missverständnisse

Besondere Merkmale:
äußerlich: Frisur
innerlich: Menschenmensch

Mein größter Wunsch: dass jeder Mensch auf dieser Erde einen Menschen hat, der ihn tröstet. Oder, wenn ich könnte würde ich einen Koffer mit lauter Ersatzteilen mit mir herumtragen. Den einen schenkte ich ein neues Knie, den anderen neue Ohren, neues Herz, neue Hüfte, neue Psyche ...

Mein Bezug zu Korsika:
Oder: Warum bin ich Referentin in Pinéa? Ich liebe diese wunderbare Möglichkeit an einem wunderschönen Ort in großer Freiheit, mit wunderbaren Menschen die beste Botschaft dieser Welt zu teilen. Die Gelegenheit zum inneren und äußeren Auftanken bei vielfältigen Begegnungen zu geben und zu haben, so dass Menschen anders nach Hause fahren, als sie gekommen sind.