Doris und Wilfried Schulte

Doris und Wilfried Schulte

Doris Schulte (Jahrgang 1956) geboren und aufgewachsen in Kanada, arbeitet vollzeitig bei dem Missions- und Bildungswerk neues Leben e.V. als Evangelistin und Referentin bei Frühstückstreffen, Freizeiten, Seminaren und Gottesdiensten, ist Buchautorin und in den TV Sendereihen Emmaus, Kawohl Augenblicke und 180° bei Bibel-TV zu sehen.
Wilfried Schulte (Jahrgang 1955) ist Direktor des Missions- und Bildungswerks Neues Leben e.V. und als Evangelist, Autor, TV-Moderator und Herausgeber des Magazins Neues Leben tätig. Sie wohnen im Westerwald, wo auch ihre zwei Söhne und fünf Enkel leben.

 

Was wir sehr mögen:
Mit Enkeln Silvester feiern, Grauburgunder, gute Filme und leckeres Essen, Austausch mit Menschen, die unseren Erfahrungshorizont erweitern, aus Altem Neues machen, Krimis, Sachbücher und Nachrichten lesen.
Was wir absolut nicht mögen:
Still sitzen, nichts tun, uns in Einkaufszentren aufhalten, rohe Austern, theologische Debatten, die ins Persönliche abdriften und Ungerechtigkeiten.
Besondere Merkmale:
äußerlich:
- in die Jahre gekommen                
innerlich:  - offen für Veränderungen und Neues
Unser größter Wunsch:
-  dass Gottes Wort Menschen berührt und verändert
-  dass wir den Auftrag erfüllen, wozu wir geboren worden sind
Unser Bezug zu Korsika:
Unser Bezug zu Korsika geht zurück auf unsere Flitterwochen und Freizeiten von Neues Leben im Calvi Hotel in den 70er Jahren, als wir noch in Kanada lebten. Später leiteten wir viele schöne Weihnachts- und Neujahrsfreizeiten in der Residenz Pinéa.  
Und/Oder: Warum bin ich Referent/in oder Musiker/in in Pinéa?
Weil gerade im Urlaub, wo man Zeit zum Reflektieren hat, der Blick auf den Alltag – besonders auf geistliche Werte - neue Perspektiven ermöglicht.